Unsere Karte zur Jahreslosung 2023 ist da!

Kein Big Brother. Keine Überwachung. Kein Gott, der aus den Wolken auf uns herab schaut.

"Du siehst mich, Gott." Mit einem wohlwollendem Blick. So wie ich bin. Und das ist gut so!

Die Jahreslosung gibt es als Klappkarte und als Postkarte. A6 und gut beschreibbar. Weitere Infos im Shop.

Ab 100 Stück individualisieren wir die Karten auch gern: Mit einem Logo der Kirchengemeinde, mit eingedrucktem Text wird aus der Jahreslosung ein ganz persönlicher Gruß. Einfach anfragen: Individualisierte Karten


Friedenstauben per Post

 

Und wenn jede*r eine Postkarte losschickte, an Herrn Putin und alle anderen, die Krieg betreiben?

Oder an Verbündete und Freund*innen, die Mut, Zuversicht und eine Erinnerung brauchen: Selig sind, die Frieden stiften. 

Unsere Friedenstaube fliegt überall hin.

Postkarte A6, hinten weiß mit Bibelspruch (Matthäus 5,9).

Kann man hier bestellen

 


Ostersegen in Himmelblau

Mehr Himmel. Mehr Segen: unseren Anhänger "Ostersegen" gibt es jetzt auch in Himmelblau. Zusammen mit der Klappkarte (Rückseite: Frohe Ostern!) lässt er sich gut verschenken und Ostergrüße in alle Welt versenden. Und am Osterstrauß leuchtet er mit allen Eiern um die Wette! Hier geht es zur Bestellung.


Freikarten für alle!

Jahreslosung 2022

Die nächste Jahreslosung ist eigentlich sehr integrativ. Sie heißt: "Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen." Wenn man den Satz ins Plural setzt, könnten sich alle angesprochen fühlen: "Die zu mir kommen, werde ich nicht abweisen." Daraus haben wir eine Freikarte gemacht. Es gibt sie als Klappkarte und als Postkarte.


Zahlung per Vorkasse

 

 

Zur freundlichen Kenntnisnahme:

 

Damit es für alle einfacher ist und keine Rechnung mehr vergessen werden kann, haben wir unser Versandsystem auf Vorkasse umgestellt. Im Bestellvorgang kann nun ausgewählt werden, ob per Überweisung oder Paypal bezahlt wird. Wir versenden Karten, Anhänger und alles andere dann nach Zahlungseingang. Grüße gibt es natürlich wie immer gratis dazu!


Krippenmaus

 

 

 

 

 

Angekommen! 

Die kleine Krippenmaus. 

Ochs oder Esel? Schaf oder Ziege? Welche Tiere im Stall zu Bethlehem waren, bleibt ungewiss. Dass eine Maus dabei war, ist allerdings ziemlich wahrscheinlich. Wir stellen vor: Die Krippenmaus. Einmal Mäuschen spielen und an den Gewissheiten der Welt knabbern. Gott kommt als Kind. Alles kann werden. 

 

Die Krippenmaus ist das neueste Mitglied unsere kleinen Weihnachtskrippe. 


Ostersegen weitergeben

Wir würden gern Hoffnung weitergeben. Weil trotz Corona Ostern wird, und weil Ostern auch in diesem Jahr distanzierter sein wird. 

"Flute die Welt mir Licht!", ist ein Motto, das wir mögen. Mit diesem kleinen Anhänger kann man es verschicken und Ostergrüße in alle Welt senden. Mehr dazu hier: Ostersegen

 



#hellsehen statt schwarzmalen

Welche Farbe hat Ostern? Hell. Zwei neue Postkarten bringen Licht. 


Liebes neues Jahr

 

 

 

 

 

Unsere Postkarten zur Jahreslosung sind bunt und zuversichtlich. Weil manche Dinge ganz einfach sind.

Barmherzig sein? Mensch sein!

Als Postkarte oder Klappkarte, der biblische Text der Jahreslosung befindet sich auf der Rückseite.



Jetzt durch den Lockdown

 

 

 

 

Jetzt ist ein guter Moment für Jetzt.

Gerade jetzt ist zwar nicht alles möglich, aber doch eine ganze Menge. Winterschlaf, das Wohnzimmer streichen, alle Bücher ein zweites Mal lesen oder den neuen Lucky Luke (große Empfehlung!), auswendig lernen, was das Herz beglückt (to learn by heart), einen Kürbis mit zwei Haushalten essen, freundlich sein.

Die Postkarte ist eine kleine Erinnerung daran und ein Kopfhoch zum Verschicken: Corona-Mutmachkarten


Jahreslosung 2021 als Klappkarte und als Postkarte

Wenn es ein Motto für dieses sonderbare Jahr gibt, dann ist es für uns "Zusammen". Das "Amen" steckt drin. Weil es anders nicht geht. Barmherzig zu sein heißt, Mensch zu sein. Was sonst?

Das haben wir in unserer Interpretation der Jahreslosung 2021 aufgegriffen. Und weil die Resonanz im letzten Jahr riesig war, gibt es die Losung wieder als Klappkarte und als Postkarte. Wie immer bei größeren Bestellungen auch mit gestaffeltem Rabatt. Hier geht es zur Karte und zu unserem Shop.


Alles wird gut

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute 770 Segensgutscheine verschickt.

#alleswirdgut


Täglich Ostern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kennt ihr diese unbeirrbaren Kinder, die wider alle Argumente immer das letzte Wort haben?

So ist Ostern.


Jahreslosung 2020 als Klappkarte und als Postkarte

 

Unsere Interpretation der Jahreslosung für 2020. Was glaubt Ihr?


Weihnachtskarte + Anhänger: Maria

Wir stellen uns Maria beweglich vor. Wer ein Kind im Stall zur Welt bringt, muss Talent zum Improvisieren haben. Was früher der Esel war, könnte heute das Fahrrad sein. Deshalb haben wir Maria auf ein Rad gesetzt. Wir stellen sie uns als mutige Vorreitern vor. Eine, die uns zuruft: Kommt, wir bringen Gott zur Welt! 

Maria gibt es als Anhänger für den Weihnachtsbaum oder fürs Fenster. Und einzeln als Klappkarte (dem Anhänger liegt sie bei).


Raus!

Der Sommer ist groß. Da könnte man die Welt entdecken oder den Feldweg hinterm Dorf. Reißaus nehmen, neue Wege gehen, sich offline stellen. Der Himmel ist blau, selbst wenn es regnet. Das Leben liegt vor dir. Irgendwo wartet immer ein Wunder. 


Neue Osterkarten

Ostermorgen

Wenn die Nacht noch dunkel ist: Steh auf

Geh durch die Straßen,

am Horizont ein Silberstreif.

Christus ist das Licht.

Der erste Vogel singt. 

Niemand sieht den Morgen. 

Er schon. 

Dies ist die Nacht. 

Christus ist das Licht.

Gelobt sei Gott.

 

 

 

Wir haben zwei neue Postkarten:

Mehr Licht.

Mehr Aufstand.

Ostern!



Kommet, ihr Hirten...

Unser Hirtenpaar geht schon mal los zur Krippe.  Zusammen erzählen die beiden, was sie gesehen haben. Zusammen tragen sie die Friedensbotschaft weiter, bringen sie Liebe in die Welt. Wir können uns zu ihnen stellen. Zusammen sind wir viele! 

 

Das Hirtenpaar ist aus MDF gefertigt und 10 cm hoch. Zum Aufhängen am Fenster, am Weihnachtsbaum oder zum Verschenken. Dazu gibt es eine schöne Klappkarte, innen weiß und sehr gut beschreibbar. Hirtin und Hirte gibt es auch einzeln. Einfach hier schauen.


Weihnachtskarten im Set

Mit Karten verhält es sich ja in der Regel so: Man hat plötzlich die Idee, einen Gruß zu schicken. Der Füller ist gezückt, im besten Fall ist sogar eine Briefmarke vorrätig. (Die kann man ja mittlerweile sogar zu Hause ausdrucken...)

Und dann fehlt die passende Karte, draußen regnet es und man erwägt kurz, ob die drolligen Osterhasen wohl auch zu Weihnachten passen könnten. Deshalb haben wir ein Kartenset für alle Fälle zusammengestellt. 12 Karten für die Advents- und Weihnachtszeit. Mit roter Schleife und handschriftlichem Gruß. Verschenken oder Selberschreiben?


Ahoi!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ahoi ist ein Gruß, den es in ziemlich vielen Sprachen gibt. Als dereinst das Telefon aufkam, schlug  Alexander Graham Bell "Ahoi" sogar als standardmäßige Meldung vor. Edison setzte sich mit dem klanglich langweiligen "Hello" durch.

Wir finden: zu Unrecht. Man sollte viel öfter mal Ahoi sagen. Zum Nachbarn, zur Bäckersfrau, zum Unbekannten. Zur Erbtante oder zum Lieblingsneffen. Von unterwegs oder aus der Badewanne.

Denn wir segeln alle unter dem gleichen Wind. Dafür gibt es diese niegelnagelneue Postkarte

 


Weltglückstag

 

20. März: Heute ist Weltglückstag.

Was schert uns da Nieselregen?